Pünktlich zum neuen Jahr haben wir unseren Onlineshop für Sie überarbeitet. Schreiben Sie uns doch eine Nachricht und lassen Sie uns wissen, wie Ihnen der neue Shop gefällt.

LiFePo4-Akku 176 Ah

€1.289,00

Produktbeschreibung

Gehäuse, Größe und Gewicht

Der Akku befindet sich in einem Metallgehäuse. Die Pole und das LED-Display sind an der Stirnseite angebracht. Der Akku kann in jeder beliebigen Lage eingebaut werden.

Abmessungen: 280 mm lang + 50 mm M10 Pole, 230 mm breit, 195 mm hoch
Gewicht: 19,6 kg

Technische Daten

Der Akku enthält hochwertige Zellen. Die Lebensdauer bei 100% Entladetiefe beträgt ca. 4.000 Ladezyklen bis 80% Restkapazität oder 6000 Ladezyklen bis 70% Restkapazität (Laborwerte).

Speicherkapazität des Akkus: 176 Ah 2,25 Kilowattstunden
Betriebsspannung: 12,8 Volt

Entladestrom kontinuierlich max.160 A, 2000 Watt
Abschaltspannung: 10,0 Volt
Ladespannung 14,4 bis 4,6 Volt
Ladestrom bis max. 80 Ah
Lade-Charakteristik: CC CV bzw. IU oder IUoU, Laden mit Li-Kennlinie, alternativ mit Ladekennlinie "GEL"
Kontakte: M10-Stehbolzen mit isolierter Mutter für Ringkabelschuhe.
Poladapter zur Umrüstung auf Standard-Batteriepole als Zubehör erhältlich
Servicestecker zur Batteriediagnose nur durch den Hersteller

Mit integrierter Frostschutzschaltung und Zellheizung unter 0 Grad:

Lithium-Eisenphosphat-Akkus können bis minus 20 Grad Strom abgeben, aber wenn die Zellen einer LiFePo4-Batterie kälter als 0 Grad sind, dürfen sie nicht geladen werden. Aus diesem Grund blockiert in unseren Akkus ein integriertes Frostschutz-Thermostat das Laden unter 0 Grad Zelltemperatur und gibt das Laden erst bei plus 4 Grad wieder frei.

Für das Anwärmen der Zellen sorgen zwei Zellheizungen mit jeweils 24 Watt. Die Heizung startet ab 4 Grad oder kälter und stoppt bei 6 Grad Zelltemperatur. Dadurch wird der Akku schnell wieder ladefähig und arbeitet immer in einem möglichst zellschonenden Temperaturbereich. Dies funktioniert auch mit Ladeboostern, die ihrerseits eine Ladestrombegrenzung bei Frost eingebaut haben.

Mit integriertem Batterie-Management-System (BMS):

Das BMS bietet Schutz vor Überladung, Tiefentladung, Überhitzung, Kurzschluss und kümmert sich um den Zellausgleich (sog. Balancing).

Mit Bluetooth-Batterieüberwachung via mobiler App:

Mithilfe unserer mobilen App können Sie die wichtigsten Parameter des Akkus auf Ihrem Smartphone überwachen.

Unsere neue App ist zunächst mit allen Akkus ab Kaufdatum März 2021 kompatibel. Die App können Sie unter den nachfolgenden Links herunterladen:

Zum Download für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.robur_akku.robur

Zum Download für iOS: https://apps.apple.com/de/app/robur/id1568475376

Alternativ können Sie die obigen QR-Codes mit Ihrem Smartphone scannen, um die App herunterzuladen. Klicken Sie dazu auf das Bild des jeweiligen QR-Codes, um diesen zu vergrößern.

Wichtig: Da Bluetooth Low Energy in der Standortfreigabe verwaltet wird, muss diese Funktion eingeschaltet sein.

Zertifikate

CE: Allgemeine Betriebssicherheit
UN 38.3: Geprüfte Transportsicherheit im Verkehr
RoHS: Geprüfte Materialsicherheit

Wir bieten 5 Jahre Garantie auf diesen Akku!

Wartungsfreundliche Konstruktion

Die Akkus sind verschraubt und nicht gelötet. Dadurch können sowohl das BMS als auch der Zellblock leicht ausgetauscht werden - sofern dies einmal notwendig sein sollte. Die Länge der Pole (Stehbolzen) kann bei Bedarf geändert werden.